Niederkassel

Sehr stimmungsvoll

Jazztrio "Joyspring" gastierte in der Mondorfer "Nachlese"

Foto: Schumacher

Mondorf - Die Sommersaison startete auf dem Hof der "Nachlese" in der Mondorfer Beckergasse mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen.


Mit der swingenden Musik des Jazztrios "Joyspring" stellten sich erste Frühlingsgefühle ein, zauberhafte Leichtigkeit erfüllte nach langem Winter die Luft und die Herzen der zahlreichen Besucher. Mit dem aus Chicago stammenden Sänger und Pianisten Michael Sorg, dem bekannten Tenorsaxophonisten Torsten Thomas und dem erfahrenen Jazz-Schlagzeuger Jürgen Andree holte sich die Kunst- und Kultur begeisterte Filiz Süren-Michels ein Ensemble ins Haus, das allemal hielt, was es verspricht:  Einen swingenden Jazzabend zum Entspannen und Träumen. (sr)


 



Mailen Sie uns

Mailen Sie uns
Haben Sie Fragen oder Anregungen - mailen Sie an den Verlag oder die Redaktion.

Verbreitungsgebiet

Verbreitungsgebiet
Das Extra-Blatt hat sieben regionale Ausgaben mit einer Gesamtauflage von über 190.000 Exemplaren.

Maikrönung in Lülsdorf

Bilderalbum
125 Jahre Junggesellenverein Eintracht und 46. Maikrönung seit Wiedergründung mit fröhlichem Fest gefeiert

Restlos ausverkauft...

Bilderalbum
Fast 700 Zuschauer lachten und schunkelten sich durch das Programm der katholischen Frauengemeinschaft

Von Helden und Angsthasen

Bilderalbum
Die Jazz-Devils präsentierten ein Kindertanztheaterstück
Kindertanztheaterstück >